Aufnahmebedingungen

Übertritt in die 5. Klasse Gymnasium

Übertritt nach der 4. Klasse Grundschule:

Bei einem Notendurchschnitt aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht im Übertrittszeugnis bis 2,33 ist der Übertritt uneingeschränkt möglich.
Bei einen Notendurchschnitt ab 2,66 ist der Übertritt nach einem erfolgreich bestandenen Probeunterricht möglich.

Übertritt nach der 5. Klasse Haupt- / Mittelschule:

Bei einem Notendurchschnitt aus den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis bis 2,00 ist der Übertritt uneingeschränkt möglich.
Der Weg über den Probeunterricht ist hier nicht möglich.

Übertritt nach der 5. Klasse Realschule:

Bei einem Notendurchschnitt aus den Fächern Deutsch und Mathematik im Jahreszeugnis bis 2,50 ist der Übertritt uneingeschränkt möglich.
Bei einem Notendurchschnitt ab 2,50 entscheidet die Lehrerkonferenz der aufnehmenden Schule.

Übertritt in die 6. Klasse Gymnasium

Übertritt nach der 5. Klasse Haupt- / Mittelschule:

Der Übertritt ist nach einer erfolgreichen Aufnahmeprüfung und einer Probezeit möglich.

Übertritt nach der 5. Klasse Realschule:

Bei einem Notendurchschnitt aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch im Jahreszeugnis bis 2,00 ist der Übertritt uneingeschränkt möglich.
Bei einem Notendurchschnitt ab 2,00 ist der Übertritt nach einer erfolgreichen Aufnahmeprüfung und einer Probezeit möglich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Beratungslehrer unserer Schule, Herrn StD R. Lausmann.

Termine

Das TGS ist MINT-Freundliche Schule

 

 

Offene Ganztagsschule TGS

 

Das TGS ist deutsche Schachschule

 

Das TGS ist deutsche Schachschule

 

Das TGS ist Umweltschule