Tassilo-Gymnasium besucht Klimaforum in Eggenfelden

Knapp vierzig SchülerInnen aus verschiedenen Schulen folgten dem Aufruf des Landkreises am Freitag Nachmittag zum Klimaforum am Karl von Closen – Gymnasium in Eggenfelden. Davon stammten allein dreizehn SchülerInnen vom Tassilo-Gymnasium.

Zunächst hörten die Teilnehmer Impulsreferate der Kreisräte über den derzeitigen Stand des Landkreises zum Thema „Was der Landkreis und die Kommunen bereits tun.“ Ebenso stellte der Schulleiter des Carl-von-Closen-Gymnasiums die Umweltprojekte seiner Schule vor. Nach einer kleinen Pause, bei der man sich mit Soja-Bolognese und  Biogulasch stärken konnte, standen die Kreisräte den Schülern Rede und Antwort.

Zur Sprache kamen die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, dabei besonders die Schülerbeförderung; die Müllvermeidung, vor allem in Bezug auf plastikverpackte Postwurfsendungen; eine vermehrte Verwendung von Umweltschutzpapier an Schulen und Ämtern; die Möglichkeit der digitalen Einreichung von Anträgen in Ämtern und die Ausrufung des Klimanotstandes für den gesamten Landkreis. Auch der Wunsch nach leicht erreichbaren „Unverpackt Läden“ wurde besprochen.

In kleine Gruppen eingeteilt, entwickelten die Teilnehmer Projektideen, mit denen man den Folgen der Klimaänderung begegnen könnte. Vorher konnte man sich an Ständen über schon bestehende Projekte des Landkreises kundig machen: Es gab Informationen zum Schutz und zur Renaturierung von Mooren im Landkreis, Messgeräte zur Ermittlung des Stromverbrauches zum Ausleihen und einen Infostand über die Aufforstung der Wälder mit robusteren Baumarten. Zusätzlich wurde ein neues Internetportal vorgestellt, bei dem Bürger Vorschläge beim Landkreis einreichen können (Bürgerbeteiligungsplattform: www. rottal-innitiativ.de). Je nach Interesse  der Portalbenutzer kann der Antragsteller dabei auch verfolgen, wie es um die Realisierungswahrscheinlichkeit seines Anliegens steht. Beim letzten Programmpunkt: „Was tun wir konkret?“ präsentierten die Schüler dem Plenum ihre Projektideen auf Stellwänden im Rahmen von Kurzreferaten.

Termine

Das TGS ist MINT-Freundliche Schule

 

 

Offene Ganztagsschule TGS

 

Das TGS ist deutsche Schachschule

 

Das TGS ist deutsche Schachschule

 

Das TGS ist Umweltschule