Fünf Jahre Junior-Coach-Ausbildung am Tassilo-Gymnasium

Seit fünf Jahren führt das Tassilo-Gymnasium den Titel DFB-Junior-Coach-Ausbildungsschule und ist damit von der ersten Stunde an Teil dieser Initiative des Deutschen Fußball-Verbands. Zum Ausklang dieses Schuljahres fanden sich in den ersten beiden Juliwochen eine Schülerin und zehn Schüler ein, um den 40 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgang zu absolvieren.

Dabei wurden die angehenden Junior-Coaches von OStR Markus Raupach, A-Lizenz-Inhaber und Sportlehrer am TGS, erfolgreich durch die Ausbildung geleitet.  Die Teilnehmer wurden von ihm intensiv in Theorie und Praxis auf ihre Aufgaben als Nachwuchstrainer vorbereitet. Außerdem bekamen sie ausreichend Gelegenheit, sich selbst als Trainer vor Schülergruppen zu versuchen. Damit haben sie eine erste Stufe der Trainerausbildung gemeistert und die Tür zu weiterführenden Trainerqualifikationen geöffnet.

Im Rahmen des traditionellen schulinternen Fußballturniers für die Unterstufe überreichten Kreis-Herrenspielleiter Herbert Hasak vom Bayerischen Fußballverband und Schulleiter OStD Edgar Nama die Zertifikate an die neuen Junior-Coaches. „Dem Bayerischen Fußballverband ist es ein großes Anliegen, bei Schülerinnen und Schülern die Faszination für den Sport und insbesondere für den Fußballsport zu entfachen. Gleichzeitig gilt es, das Bewusstsein für die Verantwortung des Ehrenamts zu schaffen. Beides ist in diesem Projekt verwirklicht. Damit trägt die Junior-Coach-Ausbildung auch zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit der Jungtrainer bei“, erklärte Hasak und bedankte sich bei Schulleiter Edgar Nama und Sportlehrer Markus Raupach für die seit Jahren äußerst engagierte Durchführung. Nama ergänzte, dass sich das Tassilo-Gymnasium als Stützpunktschule Fußball insbesondere der verstärkten Förderung fußballbegeisterter Schüler verschrieben habe. Die DFB-Junior-Coach-Ausbildung bereichere somit das attraktive Sportprofil des Tassilo-Gymnasiums in besonderem Maße und solle auch künftig Teil des umfassenden Sportangebots der Schule sein. Abschließend beglückwünschte Ludwig Zeiler, Vorstand vom ASCK Simbach, dem Kooperationsverein des Tassilo-Gymnasiums, die frisch gebackenen DFB-Junior-Coaches und wünschte sich, dass viele von ihnen ihr neu erworbenes Wissen als Trainer oder Co-Trainer von Nachwuchsmannschaften in die Vereine einbringen mögen.

Die erfolgreichen Teilnehmer:
Thiemo Deschauer, Felix Dorner, Stephan Eichinger, Patrick Franzke, Tobias Kaps, Lorenz Kremsreiter,  Bettina Pleininger, Levin Ramstetter, David Rupp, Fabian Stapfer, Tom Stecher

Termine

Das TGS ist MINT-Freundliche Schule

 

 

Offene Ganztagsschule TGS

 

Das TGS ist deutsche Schachschule

 

Das TGS ist deutsche Schachschule

 

Das TGS ist Umweltschule